Shades of Guilt

Robot Koch

Record Details

Released:
2019/08/23
Genre:
Soundtrack

              

Koch kam über Hiphop zur elektronischen Musik und erweiterte sein musikalisches Spektrum um DJing und das Produzieren von elektronischer Musik. Im Jahr 2002 lernte er Sasha Perera und Oren Gerlitz kennen, mit denen er die Band Jahcoozi gründete. Nach zwei Alben auf dem Berliner Label Project Mooncircle (Death Star Droid und Songs For Trees And Cyborgs) und zahlreichen EPs war er weltweit auf Tour. 2011 erschien sein neues Album The Other Side auf Project:Mooncircle.

Robot Koch ist auch als Komponist für andere Künstler tätig. So produzierte er Verstrahlt von Marteria und das Album Home Work Soul für Max Mutzke. 2013 wurde das Album OK Kid der gleichnamigen Band veröffentlicht, das Robert Koch zusammen mit Sven Ludwig co-produzierte.

Seit Ende 2013 lebt der Produzent in Los Angeles. Seine Musik läuft in US-Fernsehserien wie The Blacklist oder How to get away with murder. Außerdem wurde seine Version des The Mamas and the Papas-Songs California Dreamin für den Trailer des Films San Andreas benutzt. (Quelle: Wikipedia)

„Shades of Guilt“ beinhaltet die Titelsongs zu Schuld 2 und Schuld 3.