Resident Evil: Afterlife

Komponist: Tomandandy
Veröffentlichung: 17.09.2010

              

Auch im vierten Teil der ScienceFiction-Saga von Regiesseur Paul W.S. Anderson zieht Hauptdarstellerin Milla Jovovich als Heldin Alice in den Krieg gegen die mörderischen Untoten – erstmals in 3D. Das kanadisch-amerikanische Produzenten-/Komponisten-Duo TOMANDANDY hat die Filmmusik zu „Resident Evil – Afterlife“ geschaffen – eine apokalyptische Klangwelt aus Industrial Rock und Sound Design.

Thomas Hajdu und Andy Milburn, bekannt als TOMANDANDY, sind seit mehr als 20 Jahren als richtungsweisende Spezialisten im Bereich Werbe- und Filmmusik erfolgreich. Ihre künstlerischen Zusammenarbeiten reichen von Peter Gabriel, über William Gibson bis hin zu U2. Für das Endzeit-Epos „Resident Evil – Afterlife“ verzichten TOMANDANDY bewusst auf traditionelle orchestrale Score-Klischees und setzen stattdessen auf ganz eigene Sound Designs und Industrial Rock Kreationen. „We paid close attention to the Resident Evil-scores that came before, particularly the first one by Marilyn Manson and Marc Baltrami, but we wanted to create a new, modern version of it“, sagen TOMANDANDY über ihre Arbeit. Entstanden ist eines der herausragenden Soundtrackalben des Jahres 2010, das Anhänger des Genres weltweit begeistert.

Kategorie: Schlagwörter: ,