Anne liebt Philipp

Komponist: Marcel Noll
Veröffentlichung: 13.01.2012

              

Regisseurin Anne Sewitsky ist mit ihrem Film eine ebenso einfühlsame wie unterhaltsame Umsetzung des Kinderbuches „Jørgen + Anne = sant“ gelungen, in der die jungen Darsteller nicht nur die gleichaltrigen Zuschauer überzeugend ansprechen, sondern auch das erwachsene Publikum mit ihrem Charme begeistern.

Der Komponisten Marcel Noll ist als klassisch ausgebildeter Musiker unter anderem als Violinist des Symphonieorchester der Oper von Barcelona und Dirigent und Konzertmeister der Stadt Tarragona erfolgreich gewesen, hat in der E-Musik aufgeführt und komponiert, bevor er sich über erfolgreiche Werbemusik-produktionen immer mehr in Richtung Film entwickelt hat.

Umso bemerkenswerter ist – bei aller „ernsten“ Qualität – die Einfachheit, die Heiterkeit und Jugendlichkeit des Soundtracks, den Noll für „Anne liebt Philipp“ komponierte und produzierte. Spätestens beim Schlusssong, dem mitreissenden Ohrwurm „This Is Real“ fragt das Publikum auch nach der Filmmusik.

Kategorie: Schlagwörter: ,